KFZ Zulassung und Ummeldung

Eingetragen bei: Informationen | 0

KFZ Zulassung und Ummeldung

Immer wieder werde ich gefragt was zur KFZ-Zulassung erforderlich ist. Deshalb hier die wichtigsten Informationen.
Um ein Fahrzeug zuzulassen oder umzumelden benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • eine Versicherungsbestätigung.
    Diese besteht heute nur noch aus einer Nummer, die elektronisch erzeugt wird. Bei der Zulassung brauchen Sie diese Nummer nur zu nennen.
    Die Versicherungsdaten wurden schon per EDV an die Zulassungsstelle übermittelt.
    Diese Nummer erhalten Sie von mir oder falls Sie mich nicht erreichen direkt bei der Versicherung.
    eVB AuschnittWichtig: Sollten in Ihrem Personalausweis zusätzliche Vornamen stehen teilen Sie mir das bitte bei der Anforderung der Versicherungsbestätigung mit!

 

  • Zulassungsbescheinigung Teil II (alt: Fahrzeugbrief) oder bei zulassungsfreien aber kennzeichnungspflichtigen Fahrzeugen die Betriebserlaubnis

 

  • Zulassungsbescheinigung Teil I (alt: Fahrzeugschein) oder Abmeldebescheinigung

 

  • amtliche Kennzeichen bei zugelassenen Fahrzeugen

 

  • Prüfbericht der letzten gültigen Hauptuntersuchung (HU)
    > entfällt bei Fahrzeugen, deren erste Hauptuntersuchung noch nicht fällig war

 

  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung der Meldebehörde des Wohnorts; nicht älter als 3 Monate(falls Sie für jemand anders ein Fahrzeug zulassen dessen Personalausweis und eine Vollmacht)

 

  • Das SEPA-Formular für die KFZ-Steuer
    Informationen zur KFZ-Steuer, einen Steuerrechner und das Formular finden Sie hier:
    Die KFZ-Steuer

In speziellen Fällen können auch noch zusätzliche Unterlagen erforderlich sein.
Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten der jeweiligen Verkehrsämter.